LUNE & SOLEIL: Das Kindermusical im MACHADO

Samstag, den 23. Oktober 2021 um 15 Uhr
Centro Machado
Severinsmühlengasse 1
50678 Köln
Eintritt frei

LUNE & SOLEIL
In einer Frühlingsnacht wurde Lune aus einer wunderschönen Mohnblume geboren. Auf ihrem Werg trifft sie Soleil einen fröhlichen, magischen und sehr schelmischen Elf .
Nun reisen sie gemeinsam an verschiedene Orte, um ihre Freunde und Musik weiterzutragen
Besuchen Sie uns und genießen magischen Momente mit deiner Familie:
MUSIK für DIE GANZE FAMILIE
(Freier Eintritt mit 3GR, aber Kinder brauchen keinen Test)
—————————–
Lune & Soleil
Teatro Musical Infantil para Toda la Familia
Sábado 23 de Octubre a las 15:00 horas en MACHADO
Una noche de primavera nació Lune de una hermosa amapola. En su camino conoce a Soleil, un duende feliz, mágico y muy travieso.
Ahora juntos deciden viajar por diferentes luagares, llevando su alegría y su arte.
¿Estas listo? Ven a disfrutar en famlia mágicos momentos
Entrada libre con 3GR, sin embargo los niños no precisan de test
———————-
Centro Machado
Severinsmühlengasse 1
50678 Köln

MACHADO presenta a LORCA

Dienstag, 12. Oktober 2021 um 19 Uhr
Dt-Spanischer Kulturkreis Antonio Machado e.V.
Severinsmühlengasse 1
50678 Köln
Freier Eintritt mit 3GR


“América y Europa unidas desde Granada”

Vortrag und Dichterlesung in spanischer Sprache anlässlich des Kolumbus-Tages im Dt-Spanischen Zentrum Antonio Machado e.V. in Köln mit dem Dramatiker, Doktor der Literaturtheorie und Professor an der Universität Granada, Antonio César Morón, der eine Reise durch das Leben und das künstlerische Werk von Federico García Lorca unternimmt und dabei die Verbindungen zwischen Europa und Amerika, die der Dichter aus Granada durch seine Literatur entwickelt hat, in besonderer Weise beleuchtet.
machado@spanischer-verein.com

Tod am Strand -Leticia Sansores – Vorstellung eines Romans

Freitag, den 08. Oktober um 20 Uhr
MACHADO
Severinsmühlengasse 1
50678 Köln

Wir freuen uns sehr, dass die in Köln lebende mexikanische Schriftstellerin Leticia Sonsores ihren kürzlich erschienenen Roman diesen Freitag im Machado vorstellen wird.

Während der Präsentation werden wir auch die musikalische Begleitung von Mona Roth genießen, die uns mit ihrem Klavier und von der Autorin ausgewählten Liedern unterhalten wird.

Aufgrund von Kapazitätsbeschränkungen ist eine Zulassung per E-Mail empfehlenswert
❗️Für den Einlass ist eine der 3G (Genesen, Getestet, Geimpft) Corona Regeln einzuhalten

Die Wahlen sind vorbei…nicht für uns!

Die Interkulturellen Zentren benötigen Ihre/eure Stimme!


Als ein von der Stadt Köln anerkanntes interkulturelles Zentrum bitten wir, der Dt-Spanischer Kulturkreis Antonio Machado e.V., Sie, uns mit Ihrer Stimme bei dieser Initiative zu unterstützen. Jetzt, wo Sie aufgrund der jüngsten Bundestagswahlen im Wählen geübt sind 

Es gibt unten doch einen direkten Link zum Abstimmen.

Die Interkulturellen Zentren arbeiten für die Integration der in Köln lebenden Menschen mit Zuwanderungshintergrund und sehen die Förderung des gleichberechtigten, friedlichen Zusammenlebens aller Menschen in Köln als einen Schwerpunkt ihrer Arbeit.

Das ist in erster Linie, Chancengleichheit in der Bildung und politische Mitwirkung in der ganzen Breite der Gesellschaft zu erreichen. Die 40 Zentren sind Orte der Begegnung für Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Wurzeln.

Sie verstehen sich als Türöffner für Neuzugewanderte auf dem Weg in die Mehrheitsgesellschaft und als Interessenvertretung von Migrantinnen und Migranten.

Als Kulturmittlerinnen und Kulturmittler tragen sie durch ihre vielseitigen Angebote dazu bei, dass Begegnung – im Sozialraum, im “Veedel”, zum Beispiel in der Schule, in der Gemeinde und so weiter – möglich wird und Berührungsängste abgebaut werden.In vielen Bereichen der Interkulturellen Zentren findet ehrenamtliches Engagement mit über 800 Engagierten statt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit Ihrer Stimme tragen Sie dazu bei, dass wir weiterhin so vielen Freiwilligen die Möglichkeit geben können, ihre wertvolle Arbeit zu verrichten.

Hier unten ist der Link, der direkt zu der Abstimmung für die Zentren führt!

https://www.deutscher-engagementpreis.de/wettbewerb/details/?tx_epawards_voting[awardWinner]=3893&tx_epawards_voting[action]=show&tx_epawards_voting[controller]=AwardWinner&cHash=c8a09f4bd5d7a38535cd408ccf6e8272&fbclid=IwAR3vjlpiatiURKdKIF0ca9JimTQW4ZJK7-XvHB2AbD0lFwuJnm24Bwt2M8I

Schauspielworkshop mit Andrea Sousa auf Spanisch

Jeden Donnerstag vom 30. September bis 21. Oktober 2021
Von 19 bis 21 Uhr im Dt. Spanischer Kulturkreis Antonio Machado e.V.
Kostenloser Kurs für Mitglieder. Andere stehen auf der Warteliste.

Der Schauspielworkshop mit Andrea Sousa, einer Schauspielerin / Sängerin / Tänzerin mit einer beeindruckenden künstlerischen Karriere, arbeitet hauptsächlich an der Schauspieltechnik von Stella Adler, zusammen mit “Live the moment”, ein bisschen von Meisner, Lee Strasberg und konnte es nicht In Ermangelung von Stanislavsky, der Aufschlüsselung der Szenen, Monologe und der Arbeit mit Texten und Skripten der großen Werke wird auch die allgemeine Kultur des Theaters, Musiktheaters und Kinos untersucht.

Der Workshop endet mit einer kurzen Präsentation / Aufnahme am letzten Tag, bei der die Schüler Szenen / Monologe präsentieren, an denen sie während des Workshops gearbeitet haben

AZULEO TRIO Flamenco wie Sie noch nie gehört haben!

10. September im MACHADO (Severinsmühlengasse 1, Köln)
Abel Sánchez – Gitarre
Elena Botica – Gesang/Querflöte
Antonio Piñera “Pumuki” – Percussion Flamenco & Eigene Kompositionen
Freier Eintritt –
❗️Für den Einlass ist eine der 3G (Genesen, Getestet, Geimpft) Corona Regeln einzuhalten.
Einlass: 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20 Uhr
Wir freuen uns auf Euch!

Zum dritten Mal besuchen wir den Deutsch-Spanischen Kulturkreis Antonio Machado, und das mit großer Freude Wir präsentieren unser neues Album FELAH MENGU

Bitte beachten Sie, dass die Kapazität begrenzt ist und eine vorherige Anmeldung per E-Mail machadoAspanischer-verein.com unbedingt wünschenswert ist.

Contra el Cancer de Mama en Alemania en Español

Ha nacido en Colonia un Nuevo Colectivo de mujeres contra el Cancer de Mama en Alemania en español:
Juntes de Rosa

 
Sil, que actualmente también vive en Colonia, nos cuenta como el día que le anunciaron que tenia cáncer de mama al poco, la doctora se lo contaba en idioma inglés.
 
“Sentí que no terminaba de entender que era lo que me estaba diciendo. Pensé, que tal vez ya no recordaba el significado de las palabras: POSITIVE and CANCER.
 
CANCER POSITIVE ó POSITIVE (always; also with) CANCER.
En ese juego de palabras, fue donde encontré mi refugío para superar la barrera del idioma.
 
Aunque Sil consideró el idioma como un obstáculo más en ese momento, hoy paradogicamente, sigue trabajando en Inglés y hace investigación en celulas mamarias cáncerosas 🙂
 
También la historia de Coni la otra fundadora de este colectivo contra el cancer, casada en Alemania, nos cuenta que cuando le detectaron su cancer de mama hormonal en el 2019 y tenia 33 años lo que significa que vivido 2 años seguidos de distanciamiento social porque “habia recien llegado a Düsseldorf por lo que no tenia amigas a las que recurrir, ni ginecologo ni doctor de cabecera, fue duro. Pero en el camino aparecieron personas maravillosas que me ayudaron a que esto no fuera tan dificil.”
 
De estas experiencias personales Coni y Sil crearon este grupo en lengua española contra el cancer de mama en Alemania que llamaron:
Juntes de Rosas
 
Si te ves afectada o deseas participar puedes ponerte en contacto con ellas que estan creando una fuentes de informaciones en español en torno al cancer de mama en Alemania para afrontar esto juntas tanto de una forma emocional como con consejos y tratamientos a los que puedes aspirar en este país.
 
Aprovechamos para recordar a los pacientes de cáncer que en el plan actual de vacunación contra CORONA se encuentran entre los grupos de riesgo 3 ó 4.
 
Estas son las redes sociales donde se puede participar con este grupo contra el Cancer de Mama en Alemania en tu lengua:
 
facebook:
 
https://www.facebook.com/Juntes-de-Rosa-101477861924038/?view_public_for=101477861924038
 
Instagram:
 
https://www.instagram.com/juntesderosa?r=nametag
 
 
#cancerdemamaalemania #cancerhispanohablantes #cancerdemamacon30 #cancerdemama #brustkrebsespañol #cancerdeseno #cancerdemamaLGTBQ #latinasenalemania

Literarisches Gespräch auf Spanisch Online

Am 30. Januar 2021 um 20:00 Uhr werden wir von unserem echtesten virtuellen Online vom Dt-Spanischen Kulturkreis Antonio Machado aus ein literarisches Gespräch auf Spanisch zwischen den Autoren Walter Lingán und Rodrigo Díaz über den neuesten Roman desselben argentinischen Autors aus diese Stadt.

Wir werden aber nicht nur Spaß daran haben, Rodrigos Polizeisatire zu lesen, sondern auch an diesem Tag die Gelegenheit nutzen, eine neue spanische Literaturgruppe in Köln vorzustellen:

El Grupo Cultural Lautaro

Es ist mitten in einer Koronarpandemie entstanden und wird in unserer Sprache neue Akzente setzen und Meilensteine ​​in der Kölner Kultur markieren.

AF Ist es nicht passiert? In diesen Zeiten, in denen leckere Ideen im Schatten des Lokdowns gekocht wurden, ist viel passiert.

Wenn Sie nicht nur in Köln, sondern auch in Deutschland und Österreich Kultur auf Spanisch lieben, produzieren, genießen, Freude daran haben, ausleben oder konsumieren, werden Sie dieses Gespräch, Lesung und Präsentation an diesem Tag nicht verpassen können.

Unter Einhaltung der entsprechenden Abstände werden wir dies online tun, um die Pandemie einzudämmen
Zoom Meeting ID: 360 950 1782
https://rwth.zoom.us/j/3609501782

Ein frohes und gesundes Weihnachtsfest

“Alles geht vorbei und alles bleibt,
aber unser Ding ist es, vorbei zu gehen,
indem wir Wege machen,
Wege über dem Meer”
Antonio Machado

Von hier aus wünscht euch der Deutsch-Spanischer Kulturkreis “de corazón” ein frohes und gesundes Weihnachtsfest 🙂
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

“Todo pasa y todo queda,
pero lo nuestro es pasar,
pasar haciendo caminos
caminos sobre la mar”
Antonio Machado

Con estos sabios y hermosos versos del poeta les deseamos desde el Centro Cultural Machado “von Herzen” una feliz Navidad